Papierkunst.
Papierprojekte.
von Martina Lorenz aus Schönaich
(bei Stuttgart). 

Unglaublich, was man alles aus Papier "falten" kann.


von Joachim Lorenz, Karlstein a. Main



 
Papierring geflochten geflochtenes Papier  
Geduld. Und nochmals Geduld.
Über einer Nadel gerolltes Papier wird ineinander gesteckt, dann zu einem "Faden" verbunden und dann geflochten. Heraus kommt ein leichter Ring aus Papier,
Durchmesser 21 cm, Querschnitt 4 cm


Papierkunst! 
Papierprojekte!

Darin steckt sehr viel Geduld, Können, Planung, Gefühl für einen schwierigen Stoff, Geschmack für Farben und Proportionen, Fingerfertigkeit, Maßhaltigkeit, usw.  - eben Kunst. 

Beispiele
leuchtendes Buch
Beleuchtetes Buch
hörbares Papier
hörbares Papier
2 Papierfrauen
Die Madame und die Kleine
Papierbäume
Papierbäume
Orimotos
Orimotos
Schalen
Schalen
Blattwerk
Blattwerk



Und was hat  Papier mit Steinen zu tun?
Alte Papiere (d. h. vor etwa 1820) wurden aus textilen Fasern ("Lumpen") wie Leinen usw. und Leim hergestellt. Diese Papiere und damit auch die Bücher waren sprichwörtlich leicht. Aber die waren auch nicht opak, so dass man oft den Text der Rückseite durch das dünne Papier sehen oder erahnen kann. Moderne Papiere bestehen meist aus Zellulose und werden mit Füllstoffen versehen, die die Eigenschaften an der Oberfläche zum Bedrucken erheblich verbessern. Und bei entsprechender Dicke ist vom Druck der Rückseite nichts mehr sichtbar.
Füllstoffe sind:

Diese Zusätze müssen rein weiß (d. h. in der Regel nahezu frei von Eisenoxiden) sein und werden sehr fein gemahlen und damit zu einem Pulver, welches mit Wasser zu einer Suspension angesetzt wird. Da der Anteil solcher Stoffen bis zu 30 Gew.-% im fertigen Papier betragen kann, ist damit das Papier schwer geworden. Dies kann man an einem Stapel Bücher und Zeitschriften leicht erfahren.



Schon gelesen
Schon gelesen?
Ein Buch mal anders. Orimoto. Statt bedruckt oder ein Rotschnitt in den Buchblock
gefaltet bzw. geschnitten. 


Ausstellung Papiermühle
Angebot auf dem Parpiermarkt in der Papiermühle in Homburg am 23.09.2018


Interesse geweckt?

Visitenkarte
Martina Lorenz
Herdlauchring 3
71101 Schönaich
Telefon: 0 70 31 / 75 06 74



Zurück zur Homepage oder an den Anfang der Seite