Die antiquarischen Bücher
&
Bilder.

von Joachim Lorenz, Karlstein a. Main

Buch aus Travertin
Ein schweres Buch

(aus Tarvertin, Bildbreite 9 cm)



Bücher  


Es werden Bücher angeboten (Angebot frei bleibend, da die meisten Bücher nur einmal vorhanden sind) und nach dem Eingang der Bestellungen verkauft werden können. Es handelt sich in den meisten Fällen um Komissionsware für einen schwer kranken Mineralien-Sammler:


Aufschluss 1949 -2010  
Zeitschrift "Der Aufschluss" einschließlich der Vorläufer-Zeitschriften "Mineraliensammler" und "Achat" (alle Jahrgänge vollständig von 1948 - 2010) , gebunden und sehr gut erhalten; kann aber nur geschlossen abgegeben werden.


Leonhard 1840 Leonhard 1840 Leonhard 1840
Leonhard, K[arl] C[aesar] v[on] (1844): Geologie oder Naturgeschichte der Erde auf allgemein faßliche Weise abgehandelt. Fünfter Band.- 712 S., 14 Stahlstiche und 3 colorierte Lithographien, [E. Schweizerbart´s Verlagsbuchhandlung] Stuttgart, alte Besitzvermerke im Vorsatz, Halbledereinband der Zeit (etwas anders als vorstehende), etwas berieben und bestoßen, stellenweise leicht stockfleckig, gut erhaltenes Exemplar, alle 5 Bände zusammen.

Fraas 1910 Fraas 1910
Fraas, E[berhard]. (1910): Der Petrefaktensammler. Ein Leitfaden zum Sammeln und Bestimmen der Versteinerungen Deutschlands.- 276 S., 72 Tafeln, 139 Textfiguren, [K. G. Lutz´ Verlag] Stuttgart, Papier etwas gebräunt, einige Anstreichungen und Gebrauchsspuren, Buchblock etwas gelockert, originaler Einband, insgesamt ordentliches Buch.


Neumayr 1920
Neumayr, M[elchior]. (1920): Erdgeschichte. Erster Band Dynamische Geologie.- 3. Aufl., 543 S., 132 Abb. im Text, 6 Farbentafeln, 24 SW-Tafeln und 2 farbigen Kartenbeilagen, [Bibliographisches Institut] Leipzig, Papier gebräunt, neuer Einband, Stempel auf Titelblatt, sehr gut erhaltenes Exemplar.

Haase 1929 Haase 1929
Haase, E. (1929): Die Erdrinde. Einführung in die Geologie.- 5. Auflage, 5 farbige Tafeln, 187 Abb. im Text, [Verlag von Quelle und Meyer] Leipzig, originaler Einband, gut erhalten.


Schilling 1855
Schilling, S. (1855): Samuel Schilling´s Grundriß der Naturgeschichte des Thier-, Pflanzen und Mineralreichs. Dritter Teil. Das Mineralreich. Oryktognosie und Geognosie.- 6. Aufl., 148 S., 330 Abb., [Ferdinand Hirt´s Verlag] Breslau, marmorierter Einband im Stil der Zeit, Stempel und Besitzvermerke auf Titelblatt, schön erhaltenes Exemplar.

Keyser 1923-31
Kayser, E. (1931): Lehrbuch der allgemeinen Geologie. I. Band. Pyhsiographische Geologie und äussere Dynamik.- 6. Aufl., 740 S., 549 Abb. im Text, [Verlag von Ferdinand Enke] Stuttgart, originaler Einband, sehr gering berieben, sonst gut erhalten, 4 Bände.
Kayser, E. (1931): Lehrbuch der allgemeinen Geologie. II. Band. Innere Dynamik.- 6. Aufl., 426 S., 222 Abb. im Text, [Verlag von Ferdinand Enke] Stuttgart, originaler Einband, sehr gut erhalten.
Kayser, E. (1923): Lehrbuch der allgemeinen Geologie. III Band. Archäische, Eozoische und Paläozoische Formationsgruppe und Triasformation.- 6. + 7. Aufl., 532 S., 157 Abb. im Text und 47 Versteinerungstafeln, [Verlag von Ferdinand Enke] Stuttgart, originaler Einband, sehr gut erhalten.
Kayser, E. (1924): Lehrbuch der allgemeinen Geologie. IV Band. Jura-, Kreide-, Tertiär- und Quartärformation, Nachträge zu Band 1 und II, Register.- 6. + 7. Aufl., 657 S., 147 Abb. im Text und 54 Versteinerungstafeln, [Verlag von Ferdinand Enke] Stuttgart, originaler Einband, sehr gut erhalten.


Schiedler 1880
Schoedler, F. (1880): Das Buch der Natur, die Lehren der Physik, Astronomie, Chemie, Mineralogie, Geologie, Botanik, Physiologie und Zoologie umfassend. 2. Teil: Mineralogie, Gologie, Botanik, Zoologie und Physiologie.- 21. Aufl., 623 S., 683 Holzstiche im Text, 1 geognostische Tafel im Farbendruck [Verlag von Friedrich Vieweg und Sohn] Braunschweig, Einband leicht berieben und bestoßen, Exlibis auf dem Vorsatz, Buch stellenweise stockfleckig.

Baumhauer 1896
Baumhauer, H. (1896): Kurzes Lehrbuch der Mineralogie (einschließlich Petrographie) zum Gebrauch an höheren Lehranstalten sowie zum Selbstunterricht.-  208 S., 187 Holzschnitte im Text, [Herder´sche Verlagsbuchhandlung] Freiburg im Breisgau, Einband leicht am Rücken berieben, Papier randlich sehr leich gebräunt.

Rinne 1901
Rinne, F. (1901): Gesteinkunde für Techniker, Bergingenieure und Studierende der Naturwissenschaften.- 206 S., 4 Tafeln, 235 Abb. im Text, [Verlag von Gebrüder Jänecke] Hannover, originaler, geprägter Einband, Stempel auf Vorsatz- und Titelblatt, schönes und gut erhaltenes Exemplar.

Graf 1920
Graf, P. (1920): Taschenbuch zum Mineralbestimmen.- 117 S., zahlreiche Abb., 2 farbige Tafeln, Kosmos, [Frankh´scher Verlagshandlung] Stuttgart, Einband der Zeit mit farbigem Bild, Besitzvermerk im Vorsatz, fast neuwertig.

Bade ohne Jahr
Bade, E. (ohne Jahr, ca. 1900): Das Mineralreich und die Geschichte der Erde. Für die reifere Jugend.- 222 S., 5 Farbtafeln, 4 schwarze Tafeln, zahlreiche Abb. im Text, [A. Weichert] Berlin, schöner Einband, nur am Rücken etwas berieben, Papier - bis uaf die Tafeln - gebräunt, schönes Exemplar.

Bölsche ohne Jahr
Bölsche, W. (ohne Jahr, um 1910): Entwicklungsgeschichte der Erde. Band I.- 806 S., gegen 1.000 Abbildungen im Text, zahlreiche Tafeln im Schwarz- und Farbendruck, [Verlag von J. Neumann] Neudamm, sehr dekorativer Einband in Leinen, Farbschnitt, fast neuwertiges Exemplar.



Diese und weitere Bücher finden Sie:

Die vollständige und aktuelle Bücherliste im PDF-Format zum Herunterladen.

Hinweis:
Die Bücher sind dem Alter entsprechend erhalten. Normale Gebrauchsspuren werden nicht angeführt, dagegen überdurchschnittliche gute oder Beschädigungen. Die Reihen werden nur geschlossen abgegeben; Weitere Bücher werden auf den Mineralienbörsen in Aschaffenburg, Walldorf und München angeboten.

Die Bücher können bei Joachim Lorenz bestellt werden.
Ich bitte aber darum, dass Sie nur dann bestellen, wenn Sie das Buch/die Bücher auch wirklich wollen. Es ist ärgerlich, wenn man dann Rücksendungen und Rückbuchungen bearbeiten muss.

Bücher


Lieferbedingungen und Versandkosten:
Versandkosten Inland:
Bei Büchersendungen bis 1 kg werden die tatsächlichen Portokosten weiter berechnet. Bei Paketen ab 1 kg wird eine Pauschale von 4,50 Euro abgerechnet. Ab einem Bestellwert über 250.- Euro liefere ich im Inland frei.
Bei Sendungen innerhalb der EU werden bis 1 kg die Kosten als "Sendung zum ermäßigten Entgelt" weiterberechnet und bei Paketen eine Pauschale in Höhe von 12,95 Euro pro Paket bis 30 kg weiter berechnet.
Bei Auslandslieferungen ausserhalb der EU werden ebenfalls nur die gewichtsabhängigen realen Portokosten (Post) weiterberechnet. Die Lieferung kann je nach Größe der Lieferung aus verschiedenen Sendungen bestehen. Das Angebot ist freibleibend - je nach Verfügbarkeit der Bücher. Es gilt der Eingang der Bestellung.
Die Preise sind in EUR (€) angegeben und beinhalten keine gesetzliche Mehrwertsteuer.
Bei neuen lieferbaren Büchern die der gesetzlichen Buchpreisbindung unterliegen, ist immer der aktuelle Verlagspreis maßgeblich. Irrtum vorbehalten.
Gerichtsstand ist Karlstein.
Liefermöglichkeiten vorbehalten.
Soweit nicht anders vermerkt, sind die Titel in einem dem Alter entsprechend in dem beschriebenen Zustand. Kleine Mängel sind nicht immer vermerkt, aber stets im Preis berücksichtigt. Der Kunde hat das Recht, seine auf den Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb eines Monats zu widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und ist in Textform oder durch Rücksendung der Ware gegenüber mir zu erklären. Die Widerrufsfrist beginnt frühestens mit Aushändigung einer ordnungsgemäßen Widerrufsbelehrung. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Soweit der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, ist er zur Rücksendung verpflichtet. Die Kosten der Rücksendung träge bei Ausübung des Widerrufsrechts bei einem Bestellwert bis zu 40,00 EUR der Kunde. Bei einem Bestellwert über 40 EUR hat der Kunde die Kosten der Rücksendung nicht zu tragen. In diesem Falle ist er verpflichtet, mich zu benachrichtigen, um die Abholung der Ware durch mich zu ermöglichen. Soweit Waren unfrei zurück geschickt werden, haben ich das Recht, die Annahme - wegen der erhöhten Kosten - zu verweigern. Im Übrigen hat der Kunde für eine nicht durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung Ersatz zu leisten. Grundsätzlich ist es dem Kunden gestattet, die Ware sorgsam zu überprüfen. Den Wertverlust der durch die über die reine Prüfung hinausgehende Nutzung dazu führt, dass die Ware nicht mehr im ursprünglichen Zustand verkauft werden kann, hat der Kunde zu tragen.
Eigentumsvorbehalt: Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum.


Das Prüfen, Reinigen und Sortieren
Joachim Lorenz beim Reinigen, Sortieren und Prüfen des Buchbestandes im Jahre 2009


Zurück zur Homepage oder zurück an den Anfang der Seite